Team Kindergruppe:

Lucia Brenner

Betreuerin Wald Kindergruppe Libella

Vorstandsmitglied Libella
Diplomierte Kindergruppenbetreuerin mit langjähriger Erfahrung
Naturmensch, Bildende Künstlerin,
Lernbegleiterin i.A.

Mutter von einem Sohn (geb. 2010)

„Aus Erfahrung weiß ich, dass Kinder, die noch ausgiebig spielen dürfen, fröhlicher, zufriedener, selbstsicherer und auch kompetenter sind. Es ist eine Freude, dass es bei Libella genug Raum dafür gibt und die Natur schier grenzenlose Möglichkeiten bietet! Es macht mich glücklich, die strahlenden Augen der Kinder zu sehen, wenn sie etwas Neues entdeckt, oder aus eigener Kraft geschafft haben. Ihre lachenden, fröhlichen Gesichter sehen zu dürfen, ist das größte Geschenk für mich!"

 

Viktorie Bochorak 

Diplomierte Kindergruppenbetreuerin

Montessori-Kinderhaus-Pädagogin

Kindervitaltrainerin i.A.

Mutter von zwei Töchtern, geb. 2001 und 2004.

Natur und Pädagogik sind immer schon meine zwei großen Interessensbereiche gewesen.

"Wenn wir den Kindern die Möglichkeit geben, sich in, mit und gemäß der Natur, ihrer Natur, zu entwickeln, schaffen wir ihnen die Basis sich zu zufriedenen und glücklichen Menschen zu entwickeln. Die Montessori-Pädagogik achtet besonders auf die sensiblen Phasen, das natürliche Lern- und Entwicklungsbedürfnis der Kinder und setzt Angebote welche Lernen mit allen Sinnen sowie Sinnzusammenhänge ermöglicht. Im Gegensatz zum unstrukturierten Naturraum, finden die Kinder hier die Struktur und Ordnung, die für den absorbierenden Geist von genauso großer Bedeutung ist. So ergänzen sich Natur- und Montessori-Pädagogik wunderbar."

                                   - Viki Bochorak

 

Mandy Solis

 Erzieherin

Kunstpädagogin

Kinderbuchautorin

Künstlerin 

Mutter von 2 Kindern, ( 3 & 17 Jahre).

"Privat und beruflich wünsche ich mir schon seit einiger Zeit einen alternativen "KinderGARTEN" von 0-18 Jahren zu gestalten. Nun habe ich durch das Libella – Team Gleichgesinnte gefunden und  freue mich meine Gaben mit einfließen lassen zu können. Meine Talente sind meine Beobachtungsgabe und meine Hochsensibilität, die mir als Pädagogin im Alltag oft helfen, individuell bedürfnisorientiert zu begleiten. Somit hatte ich bisher auch in allen meinen Teams meist die Rolle des vermittelnden Berater, mit gutem Gespür für das, was noch gebraucht wird und die Kreativität, wie man jenes  auch bekommen kann."  

Mein Motto lautet stets: „COLOUR YOUR LIFE “.

 

Sylvia Moser

Mama eines ehemaligen Libella-Kindes,(geb 2009),

besondere, herzliche Gabe im Umgang mit Kindern.

Sylvia ist hauptberuflich Flugbegleiterin und spricht während ihrer Co-Betreuungszeit nur englisch mit den Kindern

"Abgesehen von meiner Familie habe ich zwei große Leidenschaft in meinem Leben: das Reisen/Fliegen und Kinder! Ich freu mich schon, mit den Kindern einfach zu SEIN und auch mit ihnen English zu reden! (Achtung: ich bin kein Native spreche aber aufgrund meines Berufes als Flugbegleiterin fließend Englisch)"

 

Martin Rothe

Fachunterricht Musik- Betreuung von Projekten mit Musik / Rhythmik / Theater

Studium Kultur und Sozialanthropologie (BA) und Waldorfpädagogik (MA), Weiterbildung zur Rhythmik-orientierten Pädagogik bei Gerald und Urd Anja Specht / Rhythmikstudio Wien, Basisseminar für Original Play mit Fred Donaldson, Vocalcoaching bei Laurentius Rainer, Gitarre-Studium bei Agostino DiGiorgio, Selbstständige Tätigkeit als Pädagoge in Schulen, Kindergärten und Vereinen, Gitarrist und Sänger in unterschiedlichen Projekten. 2 Kinder geb. 2012 und 2019.

 

"In der rhythmikorientierten Pädagogik steht das ganzheitliche Begreifen und Erleben von Rhythmus und Musik im Vordergrund. 

Kinder haben einen natürlichen Sinn für Rhythmus und Bewegung.

Der spontane und kreative Impuls, der vom Kind ausgeht spielt in der Praxis eine große Rolle. Dadurch öffnet sich für die individuelle Kreativität des Kindes ein wertvoller Entfaltungs- und Spielraum.

Ergänzt wird meine Arbeit durch den ganzheitlichen und kunstbezogenen Ansatz der Waldorfpädagogik, die den Menschen mit all seinen Besonderheiten in den unterschiedlichen Entwicklungsphasen wahrnehmen und begleiten will."

                                                               - Martin Rothe

 

Ab September suchen wir noch Unterstützung  für die Kindergruppe!

Du liebst Kinder und die Natur, hast eine pädagogische Vorbildung

und möchtest neue Wege in der Begleitung von Kindern gehen?

Hast du Interesse mitzuwirken in dieser einzigartigen Kindergruppe?

Melde dich bei uns!